Grüner Gockel - was ist das eigentlich?


Gruener GockelWir Menschen sind Teil der Schöpfung Gottes.
Gott gab den Menschen den Auftrag, seine Schöpfung zu bebauen und zu bewahren


Die Motivation:

Die Evangelische Kirchengemeinde Wollmatingen betrachtet den Schutz der Natur und der Umwelt als eine wichtige Aufgabe. Wir haben uns deshalb zum Einsatz für den Erhalt der Schöpfung verpflichtet. Vor diesem Hintergrund beschloss der Kirchengemeinderat im November 2006 beim Projekt "Grüner Gockel" mitzumachen.

Das Projekt:

Gemeinden, die sich auf das Projekt einlassen, untersuchen wie sie im Sinne der Schöpfungsverantwortung ihr Umweltverhalten verbessern können. Das Zertifikat "Grüner Gockel" wurde auf Grundlage der Europäischen Umweltaudit-Verordnung EMAS speziell für Kirchengemeinden weiterentwickelt.

Die Ziele:

Das wesentliche Ziel der Aktion ist, die Schöpfung besser zu bewahren, getreu den biblischen Vorgaben in 1. Buch Mose 2,15: „Wir Menschen sind Teil der Schöpfung Gottes. Gott gab den Menschen den Auftrag, seine Schöpfung zu bebauen und zu bewahren."